logo
Werner-Weinmann-Stiftung

2004 „Hand in Hand für das Roßdorf“, Nürtingen

 

2004 wurde die Auszeichnung an das aus bürgerschaftlichem Engagement entstandene und von der Caritas Fils-Neckar-Alb geförderte Projekt „Hand in Hand für das Roßdorf“ verliehen. Initiatoren und Mitarbeiter des Projekts haben es sich zum Ziel gesetzt, die Integration der zahlreichen, im Nürtinger Stadtteil Roßdorf ansässigen Spätaussiedler und ihrer Familien aktiv zu fördern, wobei besonders die Jugendarbeit im Zentrum des Projektes steht.

 

Zusätzlich zu der Verleihung des Werner-Weinmann-Preises durch die Stifterin Frau Margarete Weinmann und der musikalischen Umrahmung der Veranstaltung durch die Jugendmusikschule Filderstadt freuten wir uns ganz besonders, mit Herrn Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, eine herausragende Persönlichkeit als Festredner gewonnen zu haben. In seinem Vortrag sprach von Weizsäcker zur Frage „ Warum brauchen wir eine Zivilgesellschaft?“.